Hellraiser Protector Jacket von O'Neal

12.01.2010 - Bekleidung
Hellraiser Protector Jacket von O'Neal

Die Hellraiser Protektorenjacke ist eine der Neuentwicklungen aus dem Hause O'Neal. Für die Entwicklung dieser revolutionären Protektorenjacke holte sich O'Neal die Firma SaS-Tec mit ins Boot. SaS-Tec ist bekannt aus dem Motorradsport. Protektoren von SaS-Tec stehen für eine neue Generation von Körperschutzsystemen: hoher Tragekomfort, ohne dabei Kompromisse bei der Sicherheit einzugehen!

Das von SaS-Tec entwickelte Material SC-1 (Safety Comfort) bietet Sicherheit: Es kann 50 Prozent mehr Schlagenergie absorbieren als Hartschalenprotektoren. SC-1 liefert die besten Messwerte bei Schlagtests. SC-1 bietet Komfort: Es passt sich (unterstützt durch die Körperwärme) optimal der Körperergonomie an und ist 60 Prozent leichter als traditionelle Hartschalen-Protektoren. SaS-Tec bietet Qualität: Das SC-1-Material absorbiert einen Großteil der auftreffenden Energie. Durch den eingebauten Memory-Effekt bildet sich der Protektor wieder in seine ursprüngliche Form zurück. SaS-Tec-Protektoren sind im Gegensatz zu Hartschalen zweitschlagtauglich. Hartschalen können beim Aufprall brechen, was eine erhöhte Verletzungsgefahr zur Folge hat. Der SaS-Tec Rückenprotektor der Hellraiser-Jacke ist nach der Sicherheitsnorm EN-1621-2 Level 2 geprüft. Das ist die höchste zu erreichende Prüfnorm bei Rückenprotektoren. Die Protektoren an den Unterarmen, Ellbogen und Schultern sind in der Sportprotektion ein absolutes Novum: Hier ist der SAS-Tec-Schaum mit einer extrem reiß- und abriebfesten Folie dauerhaft verbunden. Die Oberfläche bleibt flexibel, ist aber unempfindlich gegen Stürze. Die Jacke auch was fürs Auge, denn die goldene TPU-Folie ist mit stylischen Logos bedruckt. Das Trägermaterial besteht aus atmungsaktivem und komfortablem Mesh.

Zusätzlicher, atmungsaktiver Bio-Foam an Unter- und Oberarmen, dem Schlüsselbein, dem Schulterblatt, Rippen und der Hüfte sorgen für bestmöglichen Schutz bei höchstem Komfort. Zur individuellen Anpassung können die Unterarme und das Rückenteil auch abgenommen werden. Die großflächige Brustplatte hat ein zusätzliches Feature: Man kann aus der Brusttasche die Hartschale entfernen. Zusammen mit den Weitenverstellungen am Bauchgurt, der Schulter und den Unterarmen ergibt sich eine der zurzeit wohl sichersten Protektoren-Jacken überhaupt!

Farbe Weiß/Gold, Größen S bis XXL, UVP 249,90 Euro.

Händlerverzeichnis auf www.oneal-europe.com
Vertrieb: www.2wheel-distribution.com, Tel. 07145 93620