Neue Schweizer Meisterschaft - SAM und FMS gemeinsam stark!

15.02.2013 - International

Für die Supermoto Saison 2013 wird es in der Schweiz eine neue gemeinsame Meisterschaft der Verbände FMS und SAM geben.

Schweizer Verbände FMS und SAM

Die beiden beteiligten Verbände FMS und SAM teilen mit, dass man sich für die Erhaltung einer würdigen Supermoto-Meisterschaft in der Schweiz in den vergangenen Wochen zusammengesetzt hat, um Pläne für eine gemeinsame Meisterschaft zuerarbeiten. 

Die Zusammenarbeit zwischen SAM und FMS hat bereits erste Früchte getragen: Der neue Terminplan 2013 verspricht eine attraktive Meisterschaft mit insgesamt 13 Rennen... zu den Terminen

Diese sind unterteilt in A-, B- und C-Veranstaltungen. Dabei zählen die 9 A-Veranstaltungen in allen Klassen zur Meisterschaft.

Bei den zwei als B-Veranstaltungen bezeichneten Events fahren sämtliche Klassen ausser die Königsklasse Prestige um die Meisterschaft. Diese werden allerdings nicht ganz ausgeschlossen, sie dürfen wie bei den anderen Rennen starten, erhalten jedoch keine Punkte für die Meisterschaftswertung.

Die als C-Veranstaltung bezeichneten Rennen zur Supermoto Night in Roggwil, sowie das Chlausmotard sind für alle Fahrer freiwillig. Bei diesen beiden Anlässen geht hauptsächlich um die Show und es werden keine Meisterschaftspunkte vergeben.

Wir dürfen uns also auf eine spannende, deutlich aufgewertete Supermoto Saison in der Schweiz freuen.

Quelle: www.supermoto.ch

Array