ORTEMA CT-Pro

08.01.2010 - Bekleidung
ORTEMA CT-Pro

Sportverletzung - ein neues Kühl- und  Kompressionssystem bringt Hilfe!

Schon ca. 20 Minuten  nach einer Knieverdrehung oder Prellung kann die Schwellung  deutlich zurückgegangen und die Schmerzen reduziert sein. Dies ist durch eine neuartige Bandage mit einer Geleinlage, die Kälte besonders gut speichern kann, jetzt möglich.

Die patentierte Konstruktion bietet die Möglichkeit über eine Handpumpe zusätzlich zur Kühlung Druck  mittels eines Luftpolsters auf die verletzte Region aufzubauen. So passt sich das Gel optimal an die Körperform an und verbindet erstmals Kühlung mit Kompression. Die Kühlbandagen stehen für insgesamt acht verschieden Anwendungsgebiete zu Verfügung wie z.B. Knie-, Schulter-, Hand-, Sprunggelenk oder Ellenbogen.
Zur optimalen Aktivierung des Kühlgels sollte die Bandage vor Benutzung ca. eine halbe Stunde im Kühlschrank oder Eisfach gelagert werden. Die Bandagen sind mehrfach einsetzbar. So kann auch direkt an der Rennstrecke oder zwischen den Läufen den verletzten Sportlern sofortige Hilfe angeboten werden.

Die Preise für die neuartige CT-pro Kompressionsbandage liegen zwischen 43,00 Euro und 92,00 Euro. Weitere Infos und Bestellung über ORTEMA GmbH